LoRa – Quo Vadis

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 12.05.21
18:10 - 19:10

Veranstaltungsort
online

Kategorien


LoRaWAN 1.0 geht auf den Jänner 2015 zurück. Im Jahr 2021 konkurrieren bereits unzählige LoRa Initiativen miteinander – OpenSource und OpenHardware Lösungen wetteifern mit kommerziellen Netzwerken um Connectivity, Abdeckung und Business Case.

Wohin treibt es LoRa in einer Zeit, in der es beileibe nicht mehr die einzige IoT Edge Technologie ist? Wir gehen dem im Mai IoT Talk auf den Grund.

Patrick Awart, Präsident der IoT-Austria spricht diesmal mit einem ausgewiesenen Experten und Hands-On Techniker im Thema: Samuel Puschacher, Field Application Engineer für LoRaWan Services. Wir beleuchten die Geschichte der Technologie, den Status Quo, wohin aktuelle Entwicklungen weisen und streifen zu guter Letzt auch das Thema unseres letzten Talks zu „Helium“: Gibt es ein Potential für Kommerzialisierung mit dieser Technologie?

Es wird technisch … so viel sei versprochen! Und wie immer gibt es im Anschluss an das etwa einstündige Expertengespräch Gelegenheit zum offenen, zwanglosen Austausch mit allen Anwesenden.

IoT TALK MAI 2021
diesmal am 12. Mai ab 18:10 (Einlass 18:00)

Zur Aufzeichnung

Links aus dem Talk

 

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.