Bauteilmarkt in Bewegung

Auch kurz vor der EmbeddedWorld ist der Bauteilmarkt in Bewegung - hier in Zusammenarbeit mit OEMSecrets eine kleine Liste von besonders interessanten Ereignissen.


MLCC

Beginnen wir mit Murata: die Japaner erneuern ihre Produktpalette nach wie vor. Im Moment kümmern sie sich - unter Anderem - um die zur Rausch- und EMI-Unterdrückung vorgesehenen Ferritperlen, wo einige Modelle durch leistungsfähigere Kollegen ersetzt werden. Dabei geht man aber behutsam vor, die MLCC-Krise dürfte sich so nicht wiederholen.

Apropos MLCCs: die Bauteile tauchen zwar nach wie vor manchmal in Toplisten auf, spielen aber keine besonders große Rolle mehr - diese Krise scheint hinter uns zu liegen.

ESD

Viel Entwicklerinteresse zeigt sich im Bereich ESD-Sensitivität. ON Semicon bietet mit der ESD8472 eine Schutzdiode an, die ob ihrer extrem geringen Kapazität für sehr schnelle Signale (Stichwort USB 3.0) geeignet ist. Nexperia bietet mit PESD5V0U1UA eine unidirektionale Variante an - beide Bauteile sind unter heißer „Besuchung“.

SMD

Zu guter Letzt spezialisiert sich der SMD-Widerstandsmarkt. Yageo bietet mit dem RC2512JK beispielsweise Widerstände an, die 2W Leistung abführen können und Attenuatoren zu extremer Robustheit verhelfen. Vishay Dale geht mit dem WSL2010R5000FEA18 auf die Jagd nach Shunts - auch hier ein Trend, den man im Auge behalten sollte.

Damit wollen wir unsere Analysen für heute aber beenden - denkt wie immer an OEMSecrets , bevor ihr Bauteile einkauft!

Autor


Der in der Slowakei lebende Tam Hanna leitet die ebenda ansässige Tamoggemon Holding k.s. Dieses Unternehmen beschäftigt sich mit Consulting, Anwendungsentwicklung und dem Verfassen von Fachtexten für die IT-Industrie. Seit 2004 liegt der Schwerpunkt von Tams Tätigkeit im Bereich der Mobilcomputer. Er verfolgt die Industrie seit dem Palm IIIc und ist außerdem in diversen Magazinen und auf einigen Kongressen zu sehen.

Aktuell bleiben mit Tam Hanna. Folge ihm jetzt auf Instagram oder Twitter.