Aktuelles vom Bauteilemarkt

Nach Electronica und SPS bringen wir eine aktuelle Übersicht des Bauteilmarkts - wie immer bedanken wir uns bei unseren Freunden von OEMsecrets, die die Marktdaten zur Verfügung stellen.


Rasperry Pi drei

Beginnen wir mit dem „Zwei-Zentner-Schwein“ im Raum. Eben Upton hat eine reduzierte Version des Raspberry Pi drei angekündigt, die ohne Netzwerkport auskommt und etwas kleiner ausfällt. Das für Probleme bei der Produktverfügbarkeit bekannte Unternehmen entscheidet sich diesmal für einen sehr interessanten Auslieferungsweg. Anstatt „große“ Distributoren zu beliefern, erfolgt der Verkauf anfangs nur über „kleine“ Häuser.

Kondensatoren

Die bisher sehr angespannte Situation im Bereich der Kondensatoren erholt sich. Derzeit scheint nur noch ein MLCC-Kondensator aus dem Hause Murata als „besonders haarig“ aus der Masse hervor - es handelt sich dabei um den GRM32ER71A226KE20L, der im 1210er-Gehäuse 22uF Kapazität anbietet.

Widerstände

Interessanterweise gibt es mit Widerständen Probleme. Das betrifft sowohl Präzisionswiderstände, als auch das eine oder andere „gewöhnliche“ SMD-Bauteil. Ein weiteres Trendbauteil von der Electronica sind Solid-State-Relais: mehr oder weniger gewöhnliche Filets, die statt „mechanischen” Komponenten die Schaltarbeit per Halbleiter erledigen.

Diese Vorgehensweise hat mehrere Vorteile, Neben der höheren Robustheit erreicht man durch das Entfallen des mechanischen Prozesses eine wesentlich höhere Schaltgeschwindigkeit. Zudem sind die Teile oft leichter, was insbesondere im Automotivebereich populär macht.

OMRON’s G3VM-61BR ist ein exzellenter Vertreter dieses Generals, bei dem wir im Moment durchaus Probleme in Sachen Verfügbarkeit sehen. Ein weiterer, nicht weniger lustige Kandidat wäre Panasonic - der Stand auf der Electronica quoll vor Solid-State-Relais über.

Neuerungen im Internet of Things-Bereich

Wer sich im Internet of Things-Bereich herumtreibt und Kosten sparen möchte, darf sich bei ST ebenfalls über Neuerungen freuen. Im 8-Bit-Bereich prescht der STM8L001 in immer niedere Kostenbereiche vor, während das SPBTLE-1S ein vergleichsweise preiswertes Bluetooth 4.2-Modul ist.

Damit wollen wir unsere Reise durch die Welt der Bauteile aber auch wieder beenden – im neuen Jahr haben wir wieder Ergebnisse für euch!

Autor


Der in der Slowakei lebende Tam Hanna leitet die ebenda ansässige Tamoggemon Holding k.s. Dieses Unternehmen beschäftigt sich mit Consulting, Anwendungsentwicklung und dem Verfassen von Fachtexten für die IT-Industrie. Seit 2004 liegt der Schwerpunkt von Tams Tätigkeit im Bereich der Mobilcomputer. Er verfolgt die Industrie seit dem Palm IIIc und ist außerdem in diversen Magazinen und auf einigen Kongressen zu sehen.

Aktuell bleiben mit Tam Hanna. Folge ihm jetzt auf Instagram oder Twitter.