Next Generation Internet Initiative - Chancen für ein besseres Internet

Mit der Next Generation Internet Initiative (NGI) werden europaweit Kompetenzen gebündelt, um ein besseres Internet basierend auf Grundwerten der Europäischen Union zu schaffen. Durch die beträchtliche Förderung der Europäischen Kommission in dreistelliger Millionen-Höhe sollen Forschung und Entwicklung eine technische Infrastruktur für die Zukunft schaffen, von der alle Menschen in Europa und weltweit profitieren.

IoT Austria Newsfeed


Warum muss das Internet überhaupt neu erfunden werden? Ist das Internet wie wir es heute kennen wirklich kaputt? Und haben wir gegen die Amerikanische Übermacht sowie die Chinesischen Player überhaupt eine Chance? Die Antwort ist dreimal Ja. Google und Facebook dominieren den Online-Werbemarkt und holen sich 2017 rund 62 Prozent der weltweiten Einnahmen. Noch schlimmer als dieses ökonomische Ungleichgewicht ist nur noch die Macht, die fremde Konzerne über uns erreicht haben. Soziale Netzwerke verlangen von uns, dass wir Ihnen freiwillig unsere Nacktbilder aushändigen, damit sie unsere Privatsphäre schützen können. Vielleicht ist dieser „Schutz“ bald auch nur eine weitere, ganz selbstverständliche Einnahmequelle.

Europa muss sich mit aller Kraft und Intelligenz gegen diese Entwicklung stemmen. Mit der neuen Datenschutzrichtlinie und den weltweit stärksten Datenschutzbestimmungen ist der Grundstein für einige Neuerungen gelegt. Mit fairen Richtlinien für alle und starken eigenen Playern kann der Turnaround gelingen. Damit wir eine Chance auf Veränderung haben, müssen wir in jedem Fall gemeinsam auftreten, überholtes Denken überwinden und an einem Strang ziehen. Enge Zusammenarbeit zwischen Firmen und Forschungseinrichtungen ist hier der Schlüssel zum Erfolg. NGI und IoT Austria wollen im Rahmen eines offenen Austausches Möglichkeiten für Kooperation und die Entwicklung der Zukunft geben.

Für den Aufbruch in ein neues Zeitalter muss das Internet widerstandsfähig, vertrauenswürdig und nachhaltig werden. Die übergeordnete Mission der NGI Initiative ist es, das Internet für die aktuellen Anforderungen neu zu erfinden. Definiertes Ziel von NGI ist ein menschliches und offenes Internet, das die Mobilität und Kreativität im größtmöglichen Maßstab weckt. Ein verantwortungsvoller Umgang mit den natürlichen Ressourcen ist die Grundlage dafür, dass unser Europäisches Lebensmodell der Sicherheit und Freiheit erhalten und ausgebaut werden kann. Gemeinsam erschaffen wir mit der NGI Initiative für alle.

Erfinden wir das Internet gemeinsam neu, um das menschliche Potenzial für alle Generationen auszuschöpfen.

NGI Initiative: www.ngi.eu
NGI Vision: www.ngi.eu/vision

Autor

Manfred Aigner ist Unternehmensberater für Dissemination. Er arbeitet im Projekt NGI Move mit und ist auf europäischer Ebene intensiv in die Next Generation Internet Initative eingebunden. Er ist Mitglied des FFG-Expertengremiums.

IoT Austria Newsfeed