Das Internet der Dinge erklärt! - Pre-Day zum Internet Governance Forum [Deutsch]

Was ist das Internet der Dinge und Dienste? Wofür wird es gebraucht? Erklärt für alle.

Eine Veranstaltung der Digital Society im Koopration mit IoT Austria zur Vorbereitung des IGF Internet Governance Forums Austria 2016 am 03.10.2016.

Date/Datum 30. September 2016
Uhrzeit Einlass: 08:30
Start: 09:15
Ende: 18:00
Location Digtal Society
2. Stock
Graben 17/10
A-1010 Wien
TeilnehmerInnenca. 50 Personen
Moderation Digital Society
Sprache Deutsch
Am Montag den 3.10.2016 findet in den Räume der Wirtschaftskammer in Wien das IGF Internet Governance Forum Austria 2016 zum Thema Gesellschaftliche Auswirkungen des Internets der Dinge statt.

Um den TeilnehmerInnen die Möglichkeit zu geben ihr Wissen zum Thema „Internet of Things“ aufzufrischen und um den bestmöglichen Nutzen aus der Konferenz zu ziehen, bietet die Digital Society gemeinsam mit IoT Austria diesen pre-day an.

Die Teilnahme ist genauso wie die Teilnahme am IGF Austria 2016 kostenlos.

Reservation

Anmeldungen über die Webseite der Digital Society.

Beschreibung

Das Internet Governance Forum Austria (IGF Austria) versteht sich als offene Diskussionsplattform für VertreterInnen öffentlicher Stellen, der Wirtschaft und Industrie, der Zivilgesellschaft sowie der technischen und akademischen Communities zu allen relevanten Fragen im Zusammenhang mit der Verwaltung, weiteren Entwicklung des Internets und der Digitalisierung.

Am 03.10.2016 veranstaltet das IGF Austria das IGF Internet Governance Forum Austria 2016 zum Thema Gesellschaftliche Auswirkungen des Internets der Dinge.

Wir möchten mit diesem Pre-Day den TeilnehmerInnen die Möglichkeit geben, sich vorab ausführlich darüber zu informieren, was das Internet der Dinge überhaupt ist, wie es funktioniert und welchen Nutzen man sich davon erwartet. Was ist bereits Bestandteil unseres Alltags und was soll die Zukunft uns bringen.

Keine Angst! Dies ist kein Event für Technik-Freaks, sondern für jeden Menschen aus unserer Gesellschaft, der wissen will, was das ist.

Agenda

Moderation: Werner Illsinger, Philipe Reinisch

09:00Eintreffen/Kaffee
09:15Eröffnung
09:30Was ist das Internet der Dinge (IoT)?
Geschichtliche Entwicklung, Grundbegriffe, Warum ist das Internet der Dinge gerade jetzt in aller Munde? Welche Chancen bietet IoT, Welche Gefahren lauern?
Manfred Wöhrl
10:15Pause
10:30IoT in der Produktion (Industrie 4.0) und der Landwirtschaft (Smart Farming)
Veränderungen durch das Internet der Dinge in produzierenden Unternehmen und der Landwirtschaft. Welche Veränderungen ergeben sich dadurch für die Hersteller, deren Lieferanten und Kunden sowie Mitarbeiter?
Thomas Tritremmel
11:15Pause
11:30IoT im Berufsleben und der Arbeitswelt (Arbeit 4.0)
Wie verändert das Internet der Dinge unsere Berufs- & Arbeitswelt? Wie muss sich die Unternehmenskultur, der Aufbau eines Unternehmens und die Organisation der Arbeit dadurch verändern? Wird es überhaupt noch genügend Arbeit für alle geben?
Norbert Palecek
12:15Mittagspause
13:15IoT im täglichen Leben
Wie wird das Internet der Dinge unser tägliches Leben verändern (Automatisierung daheim durch Smart Home, Selbstfahrende Autos, Roboter im privaten Umfeld)? Wer wird davon profitieren ? Wer werden die Verlierer sein? Wie gestalten wir ein Leben, bei dem uns alles von elektronischen Heinzelmännchen abgenommen wird?
Thomas Zeinzinger
14:00Pause
14:15IoT am Körper: E-Health, Wearables & Implants
Gesundheit, Sport, Medizin: Was das Internet der Dinge für unsere Gesundeheit und unser Wohlbefinden beitragen kann? Wird der Menschen mit der Technik verschmelzen? Wie wird sich die Verbindung zwischen und Menschen und der Technik (Mensch-Maschine-Schnittstelle) verändern? Was ist derzeit schon möglich und in welche Richtung wird es gehen? Auswirkungen auf Gesundheitswesen.
Joachim Losehand
15:00Pause
15:15Shopping der Zukunft: IoT im Handel
Wie werden wir in Zukunft einkaufen, Produkte auswählen, bekommen und bezahlen? Wie wird die Rückgabe und das Recycling funktionieren? Werden wir in Zukunft auf das Eigentum an Dingen verzichten und sie mit anderen Teilen (Shared Economy), solange wir sie nuzten können, wenn wir sie brauchen? Wir wird sich der Handel durch IoT verändern? Welche Rolle wird dabei spielen, was die Computer an Informationen über uns gesammelt haben und über uns wissen (BigData)?
Werner Illsinger
16:00Pause
16:15Diskussion: Rahmenbedingungen für unsere Digitale Zukunft (Governance)
Welche Rahmenbedingungen (z.B. Gesetze, Regulierungen, Bildung & Forschung und Bildung, Finanzierung & Förderungen, Unterstützungsleistungen und Aufklärung, Risiko- & Folgenabschätzungen, etc.) sollten wir in Europa schaffen, um die Vorteile einer Digitalen Welt zu Wohle aller Menschen optimal zu nutzen – und die Risiken zu minimieren. (Überleitung zum Internet Governance Forum Austria)
Moderation: Peter Kieseberg
DiskutantInnen:
17:00Zusammenfassung
17:15Drinks, Networking & Fun

Nutzungslizenzen

Wissen und Informationen gehören uns allen. Wir erlauben daher ausdrücklich, dass auf dem Events Videos, Tonaufnahmen und Fotos gemacht werden dürfen. Allerdings müssen diese Werke dann unter die Creative Commons Nutzungslizenz CC0 oder CC-BY gestellt werden. Durch Deine Teilnahme an der Veranstaltung erklärst Du Dich damit einverstanden, dass von Dir Videos, Tonaufnahmen oder Fotos gemacht und veröffentlicht werden dürfen.

Reservation

Anmeldungen über die Webseite der Digital Society.