IoT Talks Linz June 2016 [Deutsch]

Date/Datum 2016-06-07
Time/Uhrzeit Doors/Einlass: 18:00
Workshop: 18:30
End/Ende: 22:00
Location Wissensturm
Kärntner Strasse 26
A-4020 Linz
http://www.linz.at/wissensturm/
Moderation Josef Brunnbauer
Language/Sprache Deutsch
Das Internet der Dinge verändert gerade im rasanten Tempo unser Leben. Zahlreiche Projekte schiessen aus dem Boden. Wir wollen bei diesen IoT Talks einige dieser Projekte aus der Linzer Community einen Raum auf der Bühne geben.

If you want to offer any talk about this topic than please contact callforproposals@iot-vienna.at. Details how to become a speaker: http://www.open-entry.com/iot-austria/austria/website/doku.php?id=en:become_a_speaker

Reservation

Agenda

  • Welcome/Wilkommen (Josef Brunnbauer)
  • Kennenlern-Runde
  • IoT & Zivilrechtliche Herausforderungen, Dieter Kargl
  • guh.io als User-Interface für ein Wirless Sensor Netzwerk auf Basis des Merkurboards, Bernhard Trinnes
  • Gerätesteuerung und innovative Kiosk-Systeme mit Node JS, Christian Schüler
  • @talk4_title, @@talk4_speaker
  • Feedback-Runde
  • Good Bye (Josef Brunnbauer)
  • After Workshop Party

Talks

IoT & Zivilrechtliche Herausforderungen

TalkIoT & Zivilrechtliche Herausforderungen
Teaser
Abstract„Durch die voranschreitende Entwicklung der technischen Möglichkeiten im Vertragswesen und deren Konsequenzen für das in mancher Hinsicht „verstaubte“ Zivilrecht bedarf es einer gleichzeitigen Fortentwicklung der rechtlichen Sichtweise. Anhand von praktischen Beispielen werden in diesem Vortrag die rechtlichen Implikationen automatisierter Vertragsabschlüsse behandelt. Die Grundlage dafür bildet der computerunterstützte Vertragsabschluss. Die Erkenntnisse sollen im Anschluss auf eine Anwendbarkeit bei automatisierten Vertragsabschlüssen geprüft werden. Kernthemen sind die Zurechnung und der Zugang der Willenserklärung sowie der fehlerhafte Vertragsabschluss und die elektronische Signatur des Vertrags.“
Link
SpeakerRolf-Dieter Kargl
Picture
BioStudium Wirtschaftswissenschaften. Doktorat Rechtswissenschaften. Leitung Smart Rights Consulting bei Research Institute AG & Co KG. Mitglied im Arbeitskreis Vorratsdaten Österreich.
Contactrolf-dieter.kargl@researchinstitute.at, @ITLawPunk
Slides
Video

guhIO als User-Interface für ein Wireless Sensor Netzwerk auf Basis des Merkurboards

TalkguhIO als User-Interface für ein Wireless Sensor Netzwerk auf Basis des Merkurboards
Teaser
AbstractIn diesem Talk erzähle ich euch über die Open Source IoT-Middleware guhIO und wie ihr sie auf ein Raspberry bekommt. Ich zeige euch, wie man Wireless Netzwerke mit den Merkur Boards erstellt, welche Technologien dahinter stehen und warum Sie die Zukunft für Sensoren sind.

Ganz kurz werde ich noch ein paar Worte über Fiware erzählen und wie wir unsere IoT-Cloud damit aufbauen. Alle verwendeten Softwarekomponenten sind Open Source. So könnt ihr mit den präsentierten Tools schnell und günstig eure Projekte mit einer App, einer Cloud oder anderen Geräten verbinden.
Linkhttp://www.github.com/guh/guh/wiki
SpeakerBernhard Trinnes
Picture
BioBernhard Trinnes studierte Mechatronik und Embedded Systems. Seit 2013 entwickelt er guhIO mit und ist seit 2016 CTO der guh GmbH.
Contactbernhard.trinnes@guh.guru
Slides
Video

Gerätesteuerung und innovative Kiosk-Systeme mit Node JS

TalkGerätesteuerung und innovative Kiosk-Systeme mit Node JS
Teaser
Abstract
Link
SpeakerChristian Schüler
Picture
Bio
Contact
Slides
Video

@@talk4_title

Talk
Teaser
Abstract
Link
Speaker
Picture
Bio
Contact
Slides
Video

Nutzungslizenzen

Wissen und Informationen gehören uns allen. Wir erlauben daher ausdrücklich, dass auf dem Events Videos und Fotos gemacht werden dürfen. Allerdings müssen diese Werke dann unter die Creative Commons Nutzungslizenz CC0 oder CC-BY gestellt werden. Durch Deine Teilnahme an der Veranstaltung erklärst Du Dich damit einverstanden, dass von Dir Videos oder Fotos gemacht und veröffentlicht werden dürfen.

Reservation