IoT Austria Vereinsorganisation

Mitgliederrollen und Mitgliederstatus im Verein

ObserverGuestContributorOfficial
IoT Austria Member x x x x
IoT Austria Insider x x x
IoT Austria Follower x x

Mitgliederstatus

IoT Austria Member

Ordentliche Mitglieder des Vereines, die stimmberechtigt und wählberechtigt sind.

IoT Austria Insider

Außerordnetliche Mitglieder, die aber weder stimmberechtigt noch wahlbar sind. Nach sechs Monaten und besonderem Engagement kann der Vorstand den Status des IoT Austria Members erteilen.

IoT Austria Follower

Rechtlich keine Mitglieder des Vereines, sondern Personen, die sich für den Verein interessieren und dessen öffentliche Veranstaltungen besuchen oder den IoT Austria Newsletter abonniert haben.

Mitgliederrollen

IoT Austria Official

Personen, die eine offzielle Rolle im Verein inne haben, wie Vorstand, Rechnungsprüfer, Coordinator, Organizer, Mentoren. Diese Rolle kann nur von IoT Austria Member übernommen werden.

IoT Austria Contributoren

Personen, die aktiv im Verein mitarbeiten, z.B. im Organizer Team einer Lokalen Gruppe, in einem Topic Team, Service Team oder Event Team. Diese Rolle kann nur von IoT Austria Member oder IoT Austria Insider übernommen werden.

IoT Austria Guest

Wer als Contributor mitarbeiten möchte und in diese Welt hineinschnuppern will, aber nur IoT Austria Fellower ist, kann für eine beschränkte Zeit in einem Organizer Team, Topic Team oder Event Team mitarbeiten.

IoT Austria Observer

Personen, die einem Topic Team passiv folgen und nicht als aktive Contributoren mitarbeiten.

Rechtliche Vereinsorganisation

Die rechtliche Organisation dient dazu, den rechtlichen Anforderungen z.B. des Vereinsgesetzes zu genügen. Die tatsächlichen Entscheidungen und Ausführungen passieren in der informellen Organisation.

IoT Community

Alle Menschen, die IoT Austria Follower, Insider oder Member sind, stellen die IoT Community dar.

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung besteht aus den IoT Austria Insidern und IoT Austria Membern. Stimmberechtigt und wählbar sind ausschliesslich die IoT Austria Member. Die Mitgliederversammlung tagt mindestens einmal im Jahr.

Vorstand

Der Vorstand führt die Vereinsgeschäfte und besteht aus:

  • Präsident
  • Vize-Präsident
  • Kassier
  • Stellvertretender Kassier
  • Schriftführer
  • Stellvertretenden Schriftführer

Entscheidungen im Vorstand werden im Consent getroffen.

IoT Austria Coordinator Team

Das Coordiantor Team koordiniert eigenverantwortlich das Tagesgeschäft des Vereins.

Service Team Administration

Das vom IoT Austria Coordinator geleitete Service Team Administration fungiert als Geschäftsstelle des Vereins. Es kümmert sich um alle administrativen Aufgaben im Verein und stellt als Service Team allen anderen Service Teams, Topic Teams, Event Teams und den Lokalen Gruppen seine Dienstleistungen zur Verfügung. Entscheidungen werden im Consent getroffen.

Rechnungsprüfer

Drei Rechnungsprüfer überwachen die finanziellen Geschäfte des Vereins.

Senat

Der Senat besteht aus den Ehrenmitgliedern des Vereins. Dazu gehören die Initiatoren und Gründungsmitglieder des Vereins. Weitere Ehrenmitglieder können vom Senat gewählt werden. Der Senat umfasst maximal 12 Personen. Entscheidungen werden im Consent getroffen.

Informelle Vereinsorganisation

Lokale Gruppen

Lokale Gruppe sind die physischen Treffpunkt der Community. Sie werden von Local Organizer geleitet und von einem Organizer Team von Contributoren unterstützt.. Die Lokalen Gruppen veranstalten örtliche Events (Talks, Workshops, Forum, etc) in der Region und bringen so die Menschen zusammen. Die Veranstaltungen der Lokalen Gruppen sind für jeden IoT Austria Follower offen.

In regelmäßigen Organizer Treffen werden in einer Peer-Group Erfahrungen ausgetauscht und die Arbeiten abgestimmt.

Mehr Infos unter Local Groups

Topic Teams

Topic Teams sind selbstorganisierte Gruppen, die sich konzentriert einen bestimmten Themengebiet widmen.

Topic Mentoren begleiten und unterstützen das Team. Entscheidungen werden im Team im Consent getroffen.

Topic Teams tauschen sich über eine Peer-Group untereinander aus.

Mehr Infos unter Topic Teams

Event Teams

Event Teams sind selbstorganisierte Gruppen, die sich um die Ausrichtung von (meinst größere) Events oder die Beteiligung an Veranstaltungen (z.B. mit einem Infosstand) kümmern, die nicht von einer Lokalen Gruppen betreut werden.

Die Mitglieder eines Eventteams arbeiten selbstorganisiert und gleichberechtigt miteinander.

Mentoren helfen ihnen dabei. Entscheidungen werden gemeinsam im Consent getroffen.

Mehr mehr Informationen über Event Teams findest Du hier.

Service Teams

Service Teams sind vereinsinterne Topic Teams, die dem gesamten Verein, allen Lokalen Gruppen und den anderen Topic Teams und Event Teams gemeinsame Dienstleistungen zur Verfügung stellen.

Service Teams werden von Service Mentoren begleitet. Entscheidungen werden im Consent gefällt.

Die Service Teams stimmen ihre Aufgaben über eine gemeinsame Peer-Group ab, die auch zum Erfahrungsaustausch dient.

Alle Service Teams stimmen sich mit dem IoT Austria Coordinator ab, der auch das Service Team Administration leitet.

Mehr Infos unter Service Teams