Der Besuch beim Topic Team hat uns gezeigt, dass unser Problem nicht bei der Skalierung lag, sondern bei unserem eigenen Anspruch auf Perfektion.

Mittelständisches Unternehmen aus Kärnten

CEO

Es war eine neue Perspektive für uns, den Kunden nicht nur als Kunden zu sehen, sondern auch als Bürger. So sind komplett neue Bürger-/Geschäftsmodelle denkbar!

Stadtwerke einer kleineren Stadt

Leitender Angestellter

Wir wollen wirtschaftlich-nachhaltige IoT Geschäftsmodelle fördern. Dafür bewerten wir IoT Geschäftsmodelle von Startups und etablierten Unternehmen vor einer Finanzierungsentscheidung. Eine tiefgehende Analyse des Geschäftsmodells wird mit Empfehlungen gepaart, um die Erfolgschancen des Unternehmens zu erhöhen.

Die IoT Geschäftsmodelle werden nach diesen Bewertungsmetriken geprüft:

  • Innovation und Value Proposition
  • Kunde und Kanal
  • Technik und Daten
  • Kooperationen und Abhängigkeiten
  • Team
  • Nachhaltigkeit und gesellschaftlichen Einfluss
  • Finanzierung und Monetarisierung
  • Recht und Patente.

Im Rahmen des Assessments wird der Reifegrad des Geschäftsmodells als Momentaufnahme festgehalten. In konstruktiver Form werden dann Maßnahmen zur Erhöhung des Reifegrads vorgeschlagen.

Das Ergebnisdokument gibt pointiert den aktuellen Stand des IoT Geschäftsmodells wieder und hilft Entscheidungsträgern – ob Investoren oder Management – eine informierte Entscheidung zu treffen.

Darüber hinaus hat die IoT Austria ein weites Netzwerk an Kontakten von Philosophen über Mechaniker über Juristen bis hin zu Embedded Experten. Die Kontakte nutzen wir im Topic Team Business Models zur Weiterentwicklung des IoT Geschäftsmodells. Wir verweisen in Empfehlungen auf Kontakte oder bieten die Verknüpfung im persönlichen Gespräch an.

Weitere Details im Archiv (archive.iot-austria.at)

Unser Angebot

Wir sind auch an eurem IoT Geschäftsmodell interessiert.

Zur Förderung von IoT Geschäftsmodellen sind wir daran interessiert auch euch zu helfen. Sobald ihr finanzierungsfähig seid, kommt ihr am besten wieder zu uns. Das heißt: Ihr habt einen Plan, wohin die nächsten 10.000 Euro fließen sollen und was ihr dadurch erreichen werdet.

Auch wenn ihr viel reifer seid und euch nicht mehr als Startup seht, seid ihr immer noch richtig bei uns.

Assessment-Anfrage

13 + 9 =

Oliver Henkes

Oliver Henkes

Oliver ist der Initiator und ein Mentor des Topic Teams Business Models

Das Kleingedruckte

Vertraulichkeit

Du möchtest die Idee nur unter NDA vorstellen? Wir können dir nicht sinnvoll helfen, wenn wir deine Finanzierungswürdigkeit nicht weitertragen können oder kommunizieren dürfen. Wir werden vertrauensvoll zusammenarbeiten, werden aber keine rechtsverbindliche Vertraulichkeit anbieten.

Unsere Definition of Done

Wir sind fertig, sobald das Assessment fertiggestellt ist. Es beinhaltet eine Finanzierungsempfehlung und Empfehlungen, sowie ein Assessment auf mehreren Ebenen. 

Sofern es möglich und sinnvoll ist, ist es unser Anliegen das durch Mentoring anzureichern. 

Scope

Wir werden euch – sofern möglich, nötig und sobald wir ein sinnvolles Match finden – mit Mentoren verknüpfen und zusammenschließen, und selber Tipps für Verbesserungen geben. Im Kern unserer Analyse steht das Assessment: Wir durchleuchten eure Risiken und betrachten euch aus Perspektive für die Investoren und aus eurer internen Perspektive. So kommt ihr zu Verbesserungsvorschlägen, die ihr umsetzen könnt. 

Ihr wollt Teddybären produzieren

Wir freuen uns darauf mit ihnen zu kuscheln. Wir sind allerdings ausschließlich an IoT-Startups interessiert. Ohne Sensorik oder Kommunikationsmodulen sind Teddybären für uns uninteressant.